Ostfriesen Mischung

Schwarzer Tee

Assam FBOP Herbst

Besondere Kennzeichen

Klassischer Broken-Tee auf Ostfriesen-Art: typisch malzig.

Mehr über den Tee erfahren

Den Ostfriesen sagt man nach, dass sie mit ihrem Verbrauch von 300 Litern Tee pro Jahr Weltmeister sind im Teetrinken. Das verwundert kaum, entdeckten sie doch - bedingt durch ihre Nähe zu den großen Handelshäfen - bereits im 17. Jahrhundert ihre Leidenschaft für dieses anregende Aufgussgetränk. Selbst Teenotzeiten, wie der durch Kaiser Friedrich II. angezettelte Teekrieg, die von Napoleon verfügte Wirtschaftsblockade oder die beiden Weltkriege konnten Ostfriesen nicht vom Teetrinken abbringen. Mittelkräftig bis kräftig muss er sein, der typische Ostfriesen-Blatt-Tee, malzig-würzig im Geschmack, mit dunklem Schokoladenbraun in der Tasse. Über einen Kluntje gegeben und mit ein paar Tropfen frischer Sahne abgerundet freut sich jeder - ob Ostfriese oder nicht - täglich über sein Koppke Ostfriesen Mischung vom Tee-Handels-Kontor Bremen.

Zubereitung

Teetasse oder -kanne mit heißem Wasser vorwärmen. Tee in einen Teefilter oder ein geräumiges Teesieb abmessen. Frisches Wasser sprudelnd kochen lassen und über den Tee geben. Nach der Ziehzeit Teefilter entfernen. Für feinsten, klaren Teegeschmack weiches, kalkarmes Wasser verwenden oder Wasser zusammen mit Bellima®-Wasserfächer aufkochen.

Dosierung

Dosierung: 1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

Ziehzeit

Ziehzeit:

3 - 4 Minuten

Händler in der Nähe suchen

Online kaufen

zurück