Darjeeling Premiere 2019

Schwarzer Tee

Balasun (Darjeeling) SFTGFOP1 Frühling

Besondere Kennzeichen

Erste 2019 aus dem Teegarten Balasun

Mehr über den Tee erfahren

In mittleren Höhenlagen - eingebettet in die sanften Hügel des nördlichen Kurseong-Tals - wächst auf fruchtbarem Boden eine hervorragende Teequalität. Mit bemerkenswert grünem Blatt und vielen grünen Tips schmeckt der zarte Tee sanft blumig und frisch. Benannt ist der über 150 Jahre alte Teegarten nach dem nahegelegenen Fluss. Balasun ist berühmt für seine First Flushs.

Mehr über seine Herkunft erfahren

Englische Teepflanzer gründeten den Teegarten 1865 unter dem Namen Nehure Balasun. 1910 wurde der Garten umbenannt in Balasun Tea Estate. In der Sprache der Einheimischen bedeutet der Name "Sandhaufen". Der Teegarten liegt im Kurseong-Distrikt der Darjeeling-Berge im Himalaya, auf Höhen zwischen 500 und 1.400 m. 477 Arbeiter sind dort beschäftigt, 2.500 Menschen leben im Teegarten. Der Teegarten Balasun ist zertifiziert nach HACCP, Rainforest Alliance, UTZ und ist außerdem Mitglied der Ethical Tea Partnership.

Zubereitung

So machen Sie Ihren besten Schwarzen Tee: Immer mit frischem, sprudelnd kochen dem Wasser in vorgewärmter Kanne aufbrühen und 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Nach Möglichkeit weiches Wasser verwenden.

Dosierung

Dosierung: 1 gehäufter Teelöffel pro Tasse

1 gehäufter Teelöffel pro Tasse

Ziehzeit

Ziehzeit:

2 bis 3 Minuten

Händler in der Nähe suchen

zurück