Green Keemun Congou

Grüner Tee

Anhui (China) Frühling

Besondere Kennzeichen

Ausgeprägte Mlde, feine Säure, von Natur aus wenig Koffein und lang anhaltendes Aroma.

Mehr über den Tee erfahren

Die Provinz Anhui entlang des Flusses Yangtse ist eine sehr traditionelle Teeregion mit idealen Bedingungen für den Anbau hochwertiger Grüntees: dicht bewaldete Bergregionen, durchzogen von zahlreichen kleineren Flüsschen, an denen sich häufig Nebel oder Dunst entwickeln. Das verhindert eine allzu intensive Sonneneinstrahlung, so dass der Tee seinen charakteristisch weichen, milden Geschmack ausbilden kann.

Erst 1875 wurde in dieser chinesischen Provinz entdeckt, welch hohe Qualität sich durch schwarz ausgebauten, also vollständig fermentierten Tee erzielen lässt. Seitdem zählt Keemun weltweit zu den berühmtesten chinesischen Tees. Besonders hochwertige Keemuns werden mit dem Namenszusatz Congou ausgezeichnet, was sich mit "sorgfältigem Können" übersetzen lässt.

Der Green Keemun Congou vom Tee-Handels-Kontor Bremen ist grün ausgebaut und eine besondere Spezialität. Achten Sie auf das intensiv gelbgrüne Blattgut mit den vielen golden leuchtenden Blattknospen. Freuen Sie sich auf das milde Aroma mit seiner ganz feinen Säure und dem lang anhaltenden Geschmack an Zunge und Gaumen. Der Aufguss in der Tasse leuchtet hellgelb. Für Empfindliche besonders interessant: Green Keemun Congu enthält nur sehr wenig Koffein und ist dadurch wenig anregend.

Zubereitung

So machen Sie Ihren besten Grünen Tee: Mit aufgekochtem, auf 80 °C abgekühltem Wasser in vorgewärmter Kanne aufbrühen und 2 bis 3 Minuten ziehen lassen.

Dosierung

Dosierung: 1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

Ziehzeit

Ziehzeit:

2 - 3 Minuten

Händler in der Nähe suchen

Online kaufen

zurück