Bio Yuncui

Grüner Tee

Fujian (China) Sommer

Besondere Kennzeichen

Gehaltvoll, fruchtig und feinherb - ein ausgezeichneter Grüntee mit herrlich frischem Geschmack.

Mehr über den Tee erfahren

Im Südosten Chinas entsteht dieser besondere, in sorgfältigster Handarbeit gefertigte Grüne Tee. Sein Name lautet übersetzt „Jadegrüne Wolke“. Im Chinesischen steht Yun für Wolke und Cui für die Farbe Jadegrün und bezieht sich auf seine Herkunft: Ein in den Wolken, in luftiger Höhe angebauter Tee.

Das typische, drahtige Blatt des sommerfrischen Bio Yuncui vom Tee-Handels-Kontor Bremen duftet gehaltvoll. Die goldene Tasse begeistert durch einen ganz lang anhaltenden, köstlich süßlichen, fruchtigen, zartherben Geschmack. Das macht Lust auf mehr. Er lässt sich wunderbar kalt genießen, als grüner Eistee, mit herrlich frischem Geschmack.

 

Wie sich Ziehzeit und Wassertemperatur auf den Geschmack auswirken

Je nach Ziehzeit und Brühtemperatur entwickelt sich der Teegeschmack unterschiedlich. Höhere Temperaturen (90-95 °C) und mehr als 3 Minuten Ziehzeit bewirken eine feine Herbheit, niedrigere Wassertemperaturen von etwa 80 °C und eine Ziehzeit zwischen 2 und 3 Minuten bringen sein Aroma am besten zur Geltung.

Zubereitung

So machen Sie Ihren besten Grünen Tee: Mit aufgekochtem, auf 80 °C abgekühltem Wasser in vorgewärmter Kanne aufbrühen und 2 bis 3 Minuten ziehen lassen.

Dosierung

Dosierung: 1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

Ziehzeit

Ziehzeit:

2 - 3 Minuten

Händler in der Nähe suchen

Online kaufen

zurück