English Classic

Schwarzteemischung

Assam/Ceylon/Kenia FBOP Sommer

Besondere Kennzeichen

Kräftige aromatischediese Broken-Tee-Komposition mit intensivem Geschmack: ein englischer Klassiker eben. 

Mehr über den Tee erfahren

Die Engländer und der Tee - eine unzertrennliche Verbindung, seit Mitte des 17. Jahrhunderts eine portugiesische Prinzessin ihre Begeisterung für Tee an den englischen Hof brachte. Tee aus China, überwiegend grün ausgebaut, wurde fortan zur königlichen Teestunde kredenzt und schon bald war ganz England von der Liebe zu Tee angesteckt. Um die rasant wachsende Nachfrage zu sichern legten die Engländer etwa Mitte des 19. Jahrhunderts eigene Teegärten in ihren Kolonien an und fokussierten sich auf den Anbau des zunehmend beliebter werdenden Schwarztees. Kräftig und dunkel ziehend musste er sein, gemischt aus den Regionen Ceylon, Indien und Kenia - und so wird er auch heute noch geliebt. Nach wie vor zählt England zu den Ländern mit dem höchsten Teekonsum weltweit.

Voll aromatisch und so, wie ihn die Briten lieben, ist auchder Teeklassiker English Classic vom Tee-Handels-Kontor Bremen: ein typischer, im Sommer gepflückter Broken-Tee, traditionell- orthodox - hergestellt, mit einem appetitlichen Schokoladenbraun in der Tasse, der sich gut mit Milch, Zucker und englischem Gebäck verträgt.

Zubereitung

Teetasse oder -kanne mit heißem Wasser vorwärmen. Tee in einen Teefilter oder ein geräumiges Teesieb abmessen. Frisches Wasser sprudelnd kochen lassen und über den Tee geben. Nach der Ziehzeit Teefilter entfernen. Für feinsten, klaren Teegeschmack weiches, kalkarmes Wasser verwenden oder Wasser zusammen mit Bellima®-Wasserfächer aufkochen.

Dosierung

Dosierung: 1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

1 Teelöffel leicht gehäuft pro Tasse (100 ml)

Ziehzeit

Ziehzeit:

3 - 4 Minuten

Händler in der Nähe suchen

Online kaufen

zurück